Sommerfrische "Berge in Flammen" - Bad Hofgastein
mit Großglockner Hochalpenstraße 8-Tage-Reise

Zur Sommersonnenwende (21.6.-23.6.19) werden auf den Gipfeln und Graten am Stubnerkogel bei Gastein zahllose Höhenfeuer entzündet. Lichterketten ziehen sich über die Bergkuppen das ganze Tal entlang und lassen die Nacht zu einem mystisch magischen Erlebnis werden.
Reisebeschreibung

1. Tag: Abfahrt von Hannover um 06:30 Uhr

Auf Autobahnen über Salzburg ins Gasteiner Tal nach Bad Hofgastein zur Hotelübernachtung für sieben Nächte.


2. Tag: Talführung mit dem Bus - Freizeit

Am Vormittag unternehmen wir eine kleine Erkundungstour durch das Gasteiner Tal mit örtlichem Reiseleiter. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.


3. Tag: Krapfenbacken auf der oberen Astenalm

In der Mittagszeit fahren wir mit dem Bus nach Böckstein und unternehmen eine kleine kurze Wanderung (ca. 30 Minuten) zur oberen Astenalm. (Für Personen mit Gehschwäche gibt es vor Ort einen Shuttledienst!) Der Hüttenwirt Michael erwartet uns und weiht uns in die Kunst des Bauernkrapfen-Backens ein. Gut gestärkt geht es zurück ins Hotel.


4. Tag: Sie genießen einen Urlaubstag


5. Tag: Schnapsverkostung beim Durzbauer

Am Nachmittag werden wir vom Durzbauer zur Schnapsverkostung erwartet. Unter dem Motto "Von der Frucht zum Destillat" erfahren wir viel Interessantes über das Destillieren. Wir verkosten unter fachkundiger Anleitung die verschiedenen Produkte.


6. Tag: Tagesausflug Großglockner Hochalpenstraße

Mit unserer Reiseleitung fahren wir über die berühmte Hochalpenstraße direkt ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m). Es erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art! Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis. Auf der Franz-Josephs-Hütte legen wir eine "kulinarische Genießer-Pause" mit Blick auf den Großglockner ein. Die Rückreise geht über Heiligenblut (kurzer Aufenthalt) zurück ins Gasteiner Tal zum Hotel.


7. Tag: Sie genießen einen Urlaubstag


8. Tag: Heinreise

Auf Autobahnen zurück nach Hannover. Ankunft ca. 21:00 Uhr

Hinweise:
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Die Kurtaxe und den Forschungsbeitrag entrichten Sie bitte vor Ort
  • Unser Freizeit-Tipp: Fahren Sie mit der Seilbahn auf die Schlossalm und genießen das Alpenpanorama!
Eingeschlossenen Leistungen
  • Omnibusfahrt
  • 7 Hotelübernachtungen im 4*Hotel Alpina mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 6 Abendessen (4-Gang Wahlmenue oder Themenbuffet)
  • 1 Galadinner mit Live-Musik und Tanz
  • Kuchenbuffet am Nachmittag
  • Freie Nutzung vom Alpine Spa mit Thermal-Hallenbad, Sauna und Dampfbad
  • Bademäntel und Badetücher im Zimmer
  • Gastein Card (viele Ermäßigungen im Ort)
  • Talführung mit dem Bus und örtlicher Reiseleitung
  • Krapfen backen auf der oberen Astenalm
  • Schnapsverkostung
Reisepreis Reisedatum /Abfahrtszeiten
Teilnehmerpreis 977,00 EURO 19.06.2019 - 26.06.2019 (Mi-Mi)    
Einzelzimmerzuschlag 55,00 EURO 06:30 - ca. 21:00 Uhr ZOB Hannover
         06:05 - ca. 21:20 Uhr Woermannstr.12, Schulzentrum(am Bunker)/Ecke Diesterwegstr.
         Mindestteilnehmerzahl: 28 Personen
Reservierungszentrale: 0511 - 493951
Diese Reise als pdf (Druckdatei) anzeigen.            
Beckmann Reisen wünscht Ihnen eine angenehme Fahrt!

version: 12.03.2019, 22:47:47 (UTC +01:00)
copyright 2005-2019 © Beckmann Reisen GmbH
Im Reihpiepenfelde 10
D-30455 Hannover
Tel: +49 511 49 39 51
Fax: +49 511 49 39 50
e-mail: Reservierung@Beckmann-Reisen.de