Tour 6 - Auf den Spuren des Calenberger Landes, die Festung und "Herr von Tönnies"
Tagesfahrt

Reisebeschreibung

Route: Hemmingen - Westerfeld (vom alten Gutshof zur preisgekrönten Neubausiedlung 1966). Der Sundern, (General v. Alten in Waterloo) älterstes Naturschutzgebiet in Niedersachsen. Wilkenburg und der Troj. Krieg - von der Festung zum Schloss. St. Vitus Kirche (Besichtigung), Harkenbleck (alte Kapelle), Gut Reden, Koldingen - Burg- und Amtshaus. Durch das alte Leinetal nach Pattensen. Jeinsen, Domäne Schulenburg - alte Leinebrücke - frühere Zollstation. Wallanlagen und Reste der Burg Calenberg (ehem. Residenz der Herzöge). An der Marienburg vorbei, durch das Calenberger Land.

Reisepreis Reisedatum /Abfahrtszeiten
Teilnehmerpreis 20,00 EURO 28.03.2019 (Do)    
         09:30 - ca. 12:30 Uhr ZOB Hannover
         08:50 - ca. 12:50 Uhr Woermannstr.12, Schulzentrum(am Bunker)/Ecke Diesterwegstr.
         Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen
Reservierungszentrale: 0511 - 493951
            
Beckmann Reisen wünscht Ihnen eine angenehme Fahrt!

version: 17.01.2019, 15:44:41 (UTC +01:00)
copyright 2005-2019 © Beckmann Reisen GmbH
Im Reihpiepenfelde 10
D-30455 Hannover
Tel: +49 511 49 39 51
Fax: +49 511 49 39 50
e-mail: Reservierung@Beckmann-Reisen.de