Tour 9 - Rittergüter im Deistervorland - mit Kali/Salz Museum
Tagesfahrt

Reisebeschreibung

Geschichte und Geschichten der Rittergüter im DeistervorlandRoute: Gut Benthe - Grafen von Bennethe, Sage der "7 Trappen Steine". Everloh - germanische "Ebersage". Lenthe - Untergut der Familie v. Richthofen, Obergut v. Lenthe, Geburtshaus Werner v. Siemens. Gehrden - der Burgberg und die Merowinger im 7. Jh.. Wo fuhr die "Linie 10"? Leveste - Geschichte vom Tod des streitsüchtigen Herzog Magnus. Agathenkirche von 1229. Gut Knigge, Lemmie - Gutspark v. Ditfurth mit Mammutbaum. Ihme-Roloven - Gutshof v. Münchhausen "Poularden und Kümmelschnaps". Ronnenberg - germanischer Opferberg "Ruinerberg". Michaeliskirche von 1078. Kreuzungspunkt zweier römischer Hellwege. Empelde - Besichtigung des Kali- und Bergbaumuseum.

Reisepreis Reisedatum /Abfahrtszeiten
Teilnehmerpreis 20,00 EURO 18.04.2020 (Sa)    
         09:30 - ca. 12:30 Uhr ZOB Hannover
         08:50 - ca. 12:50 Uhr Woermannstr.12, Schulzentrum(am Bunker)/Ecke Diesterwegstr.
         Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen
Reservierungszentrale: 0511 - 493951
            
Beckmann Reisen wünscht Ihnen eine angenehme Fahrt!

version: 24.01.2020, 20:09:41 (UTC +01:00)
copyright 2005-2019 © Beckmann Reisen GmbH
Im Reihpiepenfelde 10
D-30455 Hannover
Tel: +49 511 49 39 51
Fax: +49 511 49 39 50
e-mail: Reservierung@Beckmann-Reisen.de