Wildfütterung im Rehberger Grabenhaus - Harz
Tagesfahrt

Reisebeschreibung

Wir - Beckmann Reisen - besuchen bereits seit mehreren Jahren das Rehberger Grabenhaus zur Wildfütterung - manche, die es nicht kannten, wurden mal wieder durch uns aufmerksam und taten sich schwer es überhaupt zu finden (und fahren erst jetzt). Mitten im Nationalpark gelegen wird es persönlich und erfolgreich von Ehepaar Thale geführt! In der historischen Waldgaststätte genießen Sie die angenehme Atmosphäre und die gut bürgerlichen Speisen (siehe Auswahl) - sowie die Wildfütterung des freilebenden Harzer Wildes! Nicht selten kommen die Hirsche, Hirschkühe und weitere Tiere bis direkt vors Haus - deshalb bleiben wir von ca. 16.30 bis mind. 19.00 Uhr "drinnen in der warmen Stube". Diese Wildtierfütterungen zählen zu den schönsten und beeindruckendsten Erlebnissen bei Jung und Junggebliebenen! Route: BAB, B6, Goslar, B 498, am Okerstausee vorbei, Altenau, Harz-Hochstraße, St. Andreasberg zum Rehberger Grabenhaus. Es stehen 2 Gerichte zur Wahl - bitte bei Buchung auswählen: A) Grünkohl mit Harzer Schmorwurst und Salzkartoffeln oder B) Rinderbraten mit Apfelrotkraut und Kroketten

Eingeschlossenen Leistungen
  • Abendessen (Grünkohl mit Schmorwurst oder Rinderbraten mit Apfelrotkraut und Kroketten)
Reisepreis Reisedatum /Abfahrtszeiten
Grünkohl mit Schmoorwurst 40,00 EURO 24.01.2020 (Fr)    
Rinderbraten 41,00 EURO 14:00 - ca. 21:30 Uhr ZOB Hannover
         13:20 - ca. 21:50 Uhr Woermannstr.12, Schulzentrum(am Bunker)/Ecke Diesterwegstr.
         Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen
Reservierungszentrale: 0511 - 493951
            
Beckmann Reisen wünscht Ihnen eine angenehme Fahrt!

version: 22.10.2019, 20:09:20 (UTC +02:00)
copyright 2005-2019 © Beckmann Reisen GmbH
Im Reihpiepenfelde 10
D-30455 Hannover
Tel: +49 511 49 39 51
Fax: +49 511 49 39 50
e-mail: Reservierung@Beckmann-Reisen.de