2022
Halbinsel Fischland &
Zum Kranichzug im Herbst
Darß - Zingst - Ostsee
im 4 Sterne Top-Hotel!
Die einstmals einzelnen Inseln Fischland - Darß - Zingst sind
seit Jahrhunderten stetig verlandet und bilden mittlerweile die
rund 55 km lange Halbinsel mit sehr schönen, langgezogenen
Sandstränden. Zwischen der Landzunge und dem Festland
reihen sich seichte Bodden (Mischung aus Salz- und
Süßwasser) mit flachen, zum Teil verschilften Buchten, in
denen viele Vogelarten Ruhe finden (größter Kranich-
Rastplatz Nordeuropas). Die Ostseebäder Wustrow,
Ahrenshoop, Prerow und Zingst sowie einige kleinere Orte
bezaubern mit ihren reetgedeckten Fischerhäusern, ihrem
Flair und den landestypischen Eigenarten. Das Land unterm
Wind, zwischen Bodden und Meer, zerklüftet, bizarr, von
herber Schönheit, ist jederzeit in Bewegung - diese Reise
bietet Ihnen Abwechslung und gleichzeitig unvergessliche
Erlebnisse!
1. Tag: Abfahrt von Hannover um 08:00 Uhr
Auf der BAB über Lübeck, Wismar zur Halbinsel Fischland -
Darß - Zingst. Wir besuchen die kleinen Orte Born und Wiek
und erfreuen uns an den kunstvoll gestalteten bunten
Haustüren. In Wiek haben Sie Gelegenheit zum Besuch der
Darßer Arche, in der das Nationalparkzentrum beheimatet ist.
Während unseres Insel-Aufenthaltes unternehmen wir eine
Schiffsreise auf den Boddengewässern. Die Hotel-
Übernachtung erfolgt im Hotel Bernstein in Prerow.
Abendessen im Hotel.
2. Tag: Naturschauspiel Kranichzug
Eine geführte Rundfahrt auf der Halbinsel mit einigen Pausen
wird Sie erfreuen! Z.B.: Künstlerdorf Ahrenshoop - mit dem
schönsten Ortsbild auf Fischland. Wustrow - ein Seefahrerort
mit zahlreichen Kapitäns- und Schifferhäusern sowie der
Fischland-Kirche mit begehbarer Turm-Aussichtsplattform.Wir
besuchen das Kranich-Informationszentrum in Groß Mohrdorf.
Ein Ranger von der NABU begleitet uns vor Ort und zeigt die
Sammelplätze der Großvögel - wir erleben das
Naturschauspiel und Großereignis der Kranichansammlung in
großen Scharen - ein Erlebnis! Beim Einbruch der
Dämmerung Rückfahrt und Abendessen im Hotel.
3. Tag: Inselfreizeit & Heimreise
Wir genießen noch einmal den Insel-Vormittag für individuelle
Erkundungen. Anschließend erfolgt die Heimreise.
Eingeschlossene Leistungen:
Omnibusfahrt
2 Übernachtungen (Du/WC) im Hotel Bernstein
Prerow
mit Frühstücksbuffet
2 Abendessen
1 Schiffsreise
eine geführte Halbinsel-Rundfahrt
Rangerführung
Besuch des Kranich-Informationszentrums
Reisetermin:
12.10. - 14.10.2022 (Mi-Fr)
Teilnehmerpreis: € 480,-
Einzelzimmerzuschlag: € 52,-
Abfahrt von Hannover 08.00 Uhr, Rückankunft ca. 19.00 Uhr
MTZ: 28 Personen - Stornostaffel: A
Die Kurtaxe entrichten Sie bitte vor Ort!
Programmumstellung möglich!
Floß- & Kremserfahrt in der
Uckermark - Schorfheide
Templin - Lychen & das kleine nördliche Venedig
Natur erleben - einmal anders!
1. Tag: Abfahrt von Hannover um 08:00 Uhr
Auf der BAB durch die Magdeburger Börde, Berliner Ring,
über Oranienburg, Gransee, Zehdenick nach Templin. Diese
mittelalterliche Stadt von 1230 ist ein Kleinod der Uckermark!
Während der Stadtführung staunen Sie über die 7 m hohe
Stadtmauer mit den 51 Wiekhäusern, Türmen und Toren
sowie dem malerischen Altstadtkern. Fahrt zum Ahorn
Seehotel Templin am Lübbesee. Abendessen und Hotel-
Übernachtung.
2. Tag: Floß- & Kremserfahrt
Ein erlebnisreicher Tag steht uns bevor! In Lychen begeben
wir uns auf Floßfahrt durch das 7-Seen-Paradies in der
Uckermark. Während der 2stündigen Reise wird uns eine
schmackhafte Suppe mit Brot gereicht. An Land folgt der
Besuch des Flößereimuseums inkl. Führung. Anschließend
beginnt dann die Kremserfahrt durch das "kleine nördliche
Venedig" um Lychen! Abendessen im Hotel. Sie genießen das
Freizeitprogramm und das Abendentertainment im Hotel.
3. Tag: Uckermark-Rundfahrt - Kloster Chorin
Nach dem Frühstücksbuffet durchfahren wir das
Biosphärenreservat der Schorfheide - es ist das größte
Waldgebiet der Mark. Hier sind Damwild, Biber, Waschbären,
Fischreiher und Seeadler beheimatet und seit jeher beliebtes
Jagdgebiet der "Mächtigen" gewesen! Am Werbellinsee
entlang nach Finowfurt zur Pause am bedeutenden
Schiffshebewerk. Weiterfahrt zum imposanten Kloster Chorin,
dessen Schönheit und Akustik an Vergleichen sucht!
Rückfahrt nach Templin.
4. Tag: Rheinsberg - Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet durchfahren wir wieder
naturreiche Wald- und Seenlandschaften und erreichen die
Stadt Rheinsberg, die wir bei einer örtlicher Führung erleben!
Wir bewundern den Schlosspark, wandeln auf den Spuren
Friedrichs des Großen und des Schriftstellers Kurt Tucholsky!
Aufenthalt und Rückfahrt nach Hannover.
Eingeschlossene Leistungen:
Omnibusfahrt
3 Hotel-Übernachtungen (Du/WC) im Ahorn
Seehotel Templin
mit Frühstücksbuffet
3 Abendessen als Buffet
Stadtführung in Templin
Floßfahrt mit Suppe & Brot an Bord
Kremserfahrt Lychen
Uckermark-Rundfahrt mit Reiseleitung
Eintritt Kloster Chorin
Stadtführung Rheinsberg
kostenfreie Nutzung des Hotelschwimmbades
Abendentertainment im Hotel
Reisetermin:
02.09. - 05.09.2022 (Fr-Mo)
Teilnehmerpreis: € 515,-
Einzelzimmerzuschlag: € 110,-
Abfahrt von Hannover 08.00 Uhr, Rückankunft ca. 19.30 Uhr
MTZ: 28 Personen - Stornostaffel: A
Die Kurtaxe entrichten Sie bitte vor Ort!
15
3 Tage
4 Tage